Bitcoin - Einfach erklärt!

ZUM SHOP <      Blockchain Overview <<     BLOGS >>      [RAVE-ON.DE]

Bitcoin ist die erste und bekannteste aller Kryptowährungen. Bitcoin wurde im Jahr 2008 von einem pseudonymen Entwickler namens Satoshi Nakamoto im berühmten Whitepaper vorgestellt und im Januar 2009 als Netzwerk gestartet.
Durch die geschickte Kombination verschiedener Technologien und Konzepte, gelang es dem Erfinder ein digitales Gut zu schaffen, welches weder künstlich inflationiert noch von zentralen Instanzen zensiert oder manipuliert werden kann. Durch die enorme Rechenleistung, die für die Sicherung des Netzwerks aufgewendet wird, gilt es als das sicherste und das stabilste Netzwerk unseres Planeten.

Die Gesamtzahl aller jemals verfügbaren Bitcoins ist algorithmisch auf maximal knapp 21.000.000 Stück begrenzt, was der stark inflationären Geldpolitik unserer Zentralbanken entgegensteht. Bitcoin wurde als alternatives Geldsystem geschaffen und hat aufgrund der enormen Sicherheit und Zensurresistenz, gepaart mit dem enormen Netzwerkeffekt die besten Chancen dieses Ziel zu erreichen.

Nachdem Bitcoin viele Jahre Missverstanden und entweder belächelt oder gar für Betrug gehalten wurde, schaffte es das Netzwerk im laufe der Zeit immer weiter aus dem Schattendasein als “Währung für das Darknet” herauszutreten und zu einer legitimen und ernstgenommenen Assetklasse heranzureifen. Mittlerweile wird Bitcoin von großen Konzernen, Vermögensverwaltern, Banken und sogar Nationalstaaten gehalten.

Die Eigenschaft eines knappen und begrenzten Wirtschaftsguts in Kombination mit steigender Nachfrage nach einem zensurresistenten Vermögenswert, der gut dafür geeignet ist Werte in die Zukunft zu transferieren, sorgte dafür, dass sich der Preis pro Bitcoin immens steigerte.

Quelle: (https://www.blocktrainer.de/bitcoin)

Weitere Infos:  

WAS ODER WER IST DER BLOCKTRAINER?

>>> Finde es hier heraus <<<

- Anfängerfragen -

(Quelle: https://youtu.be/AmCrhL-SRaI)  
WERBUNG