Elon Musk 420 und der Joint

Die US-Börsenbehörden haben Elon Musk des Betrugs beschuldigt, und es hatte mit Pot zu tun.

[WWW.RAVE-ON.DE]

Die SEC verlangte, dass es Musk untersagt wird, ein Unternehmen zu führen, dessen Aktien öffentlich gehandelt werden.

Elon Musk smokes weed - coolest guy ever - www.rave-on.shop

Vor mittlerweile fast zwei Jahren beschuldigte die U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) Elon Musk des Betrugs, weil er Anfang August plötzlich auf Twitter angekündigt hatte, er wolle die Wertpapiere der Tesla-Börse privatisieren, und erklärte, er habe sich die dafür notwendigen Mittel bereits gesichert.

Am 7. August veröffentlichte Elon Musk in der Tat einen Tweet, in dem er erklärte, dass er beabsichtige, Tesla-Aktien für jeweils 420 $ mit einer Reihe von Investitionen zu kaufen, die er zunächst versicherte und später ablehnte, wobei er in Wirklichkeit den Vorschlag rückgängig machte. Laut der SEC "haben Elon Musks falsche und verwirrende öffentliche Erklärungen und seine Unterlassungen erhebliche Verwirrung und große Probleme auf dem Markt für Tesla-Aktien verursacht und den Anlegern Schaden zugefügt.


Die Anklage der SEC verlangt von Musk auch die Zahlung einer Geldbuße und verlangt, dass "es ihm verboten wird, eine Autoritäts- oder Managementfunktion für ein Unternehmen auszuüben, das Aktien verwaltet", was ihm effektiv verbietet, Tesla zu führen.

Trading212 Cannabis Basket 2020

[Das sind die Profiteure am kommenden Boom >>>]


Musk erklärte später, dass "diese ungerechtfertigte Aktion der SEC mich zutiefst traurig und enttäuscht macht", erklärte er: "Ich habe immer im Interesse von Wahrheit, Transparenz und Investoren gearbeitet, und Integrität ist der wichtigste Wert in meinem Leben, und die Fakten werden beweisen, dass ich sie in keiner Weise gefährdet habe.

Die Aktien von Tesla sind dann im August kontinuierlich zurückgegangen. Darüber hinaus hat das skandalöse Handgemenge zwischen Elon Musk, der Rapperin Azaelia Banks und dem Musiker Grimes, seiner Freundin, zu Gesprächen zwischen den beiden letzteren geführt, die Elon Musk auf 420 Dollar pro Tesla-Aktie aufgerundet hat, um seine Freundin mit einem Augenzwinkern an dem für die Marihuana-Welt typischen 4/20-Memo zu erfreuen.

 

YouTube Video

-

Nice2Know

Der Ausdruck 420 oder 4/20 ist in den USA ein gebräuchliches Codewort für Cannabiskonsum. Schreibt etwa eine Wohngemeinschaft auf Mitbewohnersuche "420 friendly" in eine Anzeige, heißt das: Die Bewohner haben nichts gegen Kiffen.

Mehr zur Geschichte und den Hintergründen des 420 >>>>

####
Abonniere jetzt unseren
bleibe auf dem Laufenden! 
####
  WERBUNG
Überall mit Kryptowährungen Bezahlen und kostenlose Visa-Karte von Crypto.com erhalten.
crypto.com App - CRO PAY - Payment - Krypto Bezahlung
Für weitere Einzelheiten, Klicke hier für mehr Informationen zu Crypto.com Pay.
<>
Rave On!® Elon Musk and Cannabis from Mars

Share this post


Leave a comment

Note, comments must be approved before they are published